AUSGABE 45 - APRIL / MAI 2011

AUSGABE 72 - DEZEMBER 2015 / JANUAR 2016

Der zweite Dual-Ski ist da!  „Ein weiteres Modell wäre toll“, hatten sich die Verantwortlichen gewünscht. Rechtzeitig zur Skisaison ist dieser Wunschtraum wahr geworden: Bräustüberl-Wirt Peter Hubert sponsert einen zweiten Dual-Ski für das Tegernseer Tal. Dahinter verbirgt sich ein Hightech-Sportgerät, bestehend aus einem Sitz mit darunter montierten kurzen Skiern. Mithilfe des Gefährts können auch Menschen mit Gehbehinderung dem alpinen Ski-Sport frönen. Dabei wird der Dual-Ski von einem dahinter fahrenden Skifahrer geführt. Durch Schräglage des Stuhls ist sogar Carven möglich. Das erste Dual-Skimodell in der Region hatte im vergangenen Winter die querschnittgelähmte Kreutherin Christine Göttfried getestet – und für großartig befunden. Das nun von Peter Hubert finanzierte zweite Modell der renommierten Firma Tessier ist neuwertig und technisch noch ausgefeilter. Der Bräustüberl-Wirt, selbst ein begeisterter Skifahrer, stellt den Dual-Ski als Sponsor

AUSGABE 73 - FEBRUAR / MÄRZ 2016

Für die Senioren im Tal Vorweihnachtliche Freude: Zur Einstimmung aufs Fest lud Peter Hubert 25 Senioren aus dem Tegernseer Tal zum Mittagessen ins Bräustüberl ein. Anschließend überreichte der Wirt noch einen Spendenscheck über 1.000 Euro an die Vertreterinnen der Talgemeinden (v.l.) Agnes Hiller, Beate Meister, Martina Ettstaller, Christine Göttfried und Marille Tipolt.
buzzi%203_edited.png

AUSGABE 78 - DEZEMBER 2016 / JANUAR 2017

AUSGABE 85 - FEBRUAR / MÄRZ 2018

AUSGABE 97 - FEBRUAR / MÄRZ 2020

Erst bei der Taufe gab der neue Buzi-Ballon sein Geheimnis preis: Dank einer Tür im Korb macht er Luftfahrten auch für Menschen mit Handicap möglich Einfach abheben! Er ist groß, weißblau, kann in die Luft gehen und hat ein Geheimnis! Und genau dieses ist jetzt gelüftet:Der neue Buzi-Heißluftballon hat – tatarataaa! - eine Tür im Korb. Bräustüberl und Ballooning Tegernsee ermöglichen damit auch älteren und in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen unvergessliche Luftfahrt-Erlebnisse.
Der Kreutherin Christine Göttfried ist Peter Hubert u.a. als Sponsor ihres Inklusions-Cups oder der Dualski-Ausrüstung für die Skischule Tegernseer Tal verbunden. Ehrensache, dass Christine Göttfried als erste den Zustieg und die Sitzmöglichkeit im neuen Ballonkorb testete – und für gut befand! Mit ihr freuen sich Peter und Caterina Hubert sowie Michael und Siglinde Unger von Ballooning Tegernsee mit ihren Piloten Florian Schneider und Andreas Götschl.
IMG-20200207-WA0028.jpg
85225027_1302468829936505_69832510209313

Bräustüberl Zeitungsartikel aus der Erinnerungskiste